Adam und Evelyn: Roman by Ingo Schulze

By Ingo Schulze

Die Frauen lieben Adam, weil er ihnen Kleider schneidert, die sie schön und begehrenswert machen. Adam liebt schöne Frauen. Wenn sie erst seine Kleider tragen, begehrt er sie alle, und abgesehen davon liebt er Evelyn. Die ertappt ihn eines heißen Augusttages 1989 in flagranti mit einem seiner Geschöpfe. Statt mit Adam fährt Evelyn gemeinsam mit einer Freundin und deren Westcousin nach Ungarn an den Balaton. Adam setzt sich mit seinem alten Wartburg dem roten Passat auf die Spur. Für Evelyn würde er bis ans Ende der Welt fahren - und vielleicht muss er das auch, denn Ungarn will die Grenze gen Westen öffnen. Plötzlich ist die verbotene Frucht greifbar, und alle müssen sich entscheiden.
In der Ausnahmesituation jenes Spätsommers 1989, dem Schwebezustand plötzlicher Wahlfreiheit, entdeckt Ingo Schulze die menschliche Urgeschichte von Verbot und Verlockung, Liebe und Erkenntnis und nicht zuletzt der Sehnsucht nach dem Paradies. Doch wo ist das zu finden? In der Verheißung des Westens, der Ungebundenheit eines endlosen Feriensommers am Plattensee oder doch im vertrauten Amtsstubenduft einer frisch geöffneten Brotkapsel und dem eigenen Garten? Im Spiel mit dem biblischen Mythos von Adam und Eva gelingt Ingo Schulze eine grandiose Tragikomödie. Mit seinem ironisch gebrochenen Begriff vom Sündenfall findet er eine Chiffre für den Eintritt in unsere heutige Welt.

Show description

Read or Download Adam und Evelyn: Roman PDF

Similar foreign language fiction books

L'Oeuvre

Émile ZOLA (1840-1902), né à Paris, de père italien, un ingénieur de travaux publics, et mère française. À conséquence du décès du chef de famille, l´orphelin, fils targeted, et los angeles veuve, connaissent des graves pénuries économiques, jusqu´à ce que le jeune Émile entre en touch avec Louis Hachette, qui l'embauche comme commis dans sa librairie le 1er mars 1862.

Comment se faire des amis

Nos kin avec les autres sont determinantes pour notre qualite de vie ! los angeles facilite de touch est un puissant moteur de succes: etre recherche pour ses qualites humaines, creer l. a. sympathie, faire passer ses idees, savoir motiver, corriger sans gacher une relation de travail. .. Cela s'apprend !

Adam und Evelyn: Roman

Die Frauen lieben Adam, weil er ihnen Kleider schneidert, die sie schön und begehrenswert machen. Adam liebt schöne Frauen. Wenn sie erst seine Kleider tragen, begehrt er sie alle, und abgesehen davon liebt er Evelyn. Die ertappt ihn eines heißen Augusttages 1989 in flagranti mit einem seiner Geschöpfe.

Extra info for Adam und Evelyn: Roman

Sample text

Schon im Juni.

Wie man’s macht, macht man’s verkehrt«, sagte Adam, setzte sich Evelyns Hut auf, griff nach Evelyns Sporttasche, die federleicht war, und verstaute sie hinter dem Fahrersitz. « �Dass da ne andere war, du und …« �Ich hab ein Kostüm entworfen. « Michael nickte. « Adam zuckte mit den Schultern. »Nicht dran denken. Die sind wie Tiere. «, fragte Michael. « �Wir treffen uns auf dem ersten Rastplatz hinter der Grenze«, sagte Adam. « �Wirst ja sehen, was passiert. « Adam nahm den Karton mit der Schildkröte, öffnete den Kofferraum und stellte ihn hinein.

Adam trat zur Seite, die Tüte hielt er mit beiden Händen wie einen Blumenstrauß vor der Brust. « Adam lehnte sich gegen die Wand. « �Und was? « �Das ich dir …« �Nein. « �Simone war da, mit ihrem Cousin, der hat mir das mitgebracht, weil …« �Der vom letzten Jahr? Dieser blasierte Affe? « �Immerhin hat er sich gemerkt, dass ich das Parfüm gut fand. « Adam hielt ihr die Tüte hin. �Du musst nicht so angewidert tun. « �Du meinst, ich hätte dir den Westkontakt melden sollen? Das wollte ich sogar, aber du warst ja beschäftigt!

Download PDF sample

Rated 4.70 of 5 – based on 25 votes